SICHTWECHSEL®-AKADEMIE
für Lehrlinge/Mitarbeiter:innen/Führungskräfte

„Geht’s den Mitarbeiter:innen gut,
geht’s dem Unternehmen gut –
auch dann, wenn es anfängt zu “menscheln’”

Wenn Sie Ihren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit bieten, persönliche Fähigkeiten und Stärken zu entwickeln und zu verbessern, dann kann es helfen, selbstsicherer aufzutreten und besser mit anderen zu kommunizieren. Darüber hinaus erlernen Sie wichtige neue Fähigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen. Davon profitieren nicht nur Ihre Mitarbeitenden, sondern folglich auch das Unternehmen in vielerlei Hinsicht.

Mein Grundsatz als Sichtwechslerin®:
THINK OUT OF THE BOX!

MODUL 1: Kommunikation “Man kann nicht NICHT kommunizieren!”

  • Warum scheitern Projekte? Es liegt selten an Zeit/Ziel oder den nötigen Ressourcen. Projekte scheitern erwiesenermaßen vorwiegend an falscher Kommunikation.
  • Die richtige Form der Kommunikation finden und sie glaubhaft rüberbringen: Damit punktet man nicht nur in der Marketing-Abteilung, sondern in fast allen Lebensbereichen.
  • Warum die reine Implementierung neuer Software-Tools nicht reicht und Unternehmen vor die Herausforderung stellt, die Zurückhaltung ihrer Mitarbeiter:innen überwinden zu müssen? Die Gründe dafür sind Unsicherheit, fehlendes Wissen oder persönliche Ablehnung. Umso wichtiger ist es, das Augenmerk auch auf die Betreuung der Nutzer:innen zu legen – und das passiert meist in Form von Kommunikation.

MODUL 2: Persönlichkeitsentwicklung

  • Sie möchten mehr Selbstbewusstsein gewinnen, Ihre Persönlichkeit bewusst wahrnehmen und die eigenen Potentiale kennenlernen? Oder wollen Sie etwas an der Art Ihrer Kommunikation verändern? Erweitern Sie Ihre Soft Skills!
  • Persönliche Fähigkeiten und Stärken entwickeln und verbessern – das kann helfen, selbstsicherer aufzutreten und besser mit anderen zu kommunizieren. Darüber hinaus erlernen Sie wichtige neue Fähigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen.

MODUL 3: Auftanken – Resilienz achtsam entwickeln

  • Der Alltag (nicht nur in Krisen) steckt öfter voller Herausforderungen, die den Einzelnen auch an die Grenze des Machbaren bringen können. Nicht immer haben wir die Fähigkeit, mit den ständig wachsenden Anforderungen in der sog. „VUCA-Welt“ gelassen umzugehen. Resilienz bedeutet den spezifischen Herausforderungen mit einer möglichst empathischen sowie inneren, ruhigen Haltung zu begegnen. Stärken Sie Ihre Widerstandskraft und die Ihrer Mitarbeiter:innen.
  • Sie lernen, wie Sie sich ein emotionales Schutzschild aufbauen, steigern Ihre Leistungslust und Lebenskraft und können präventive, in der Praxis leicht anwendbare Methoden mit nach Hause nehmen.

MODUL 4: Teambuilding/-entwicklung – vom ICH zum WIR

  • Arbeiten MIT Teams – Arbeiten IN Teams: Die Leistungsfähigkeit von Gruppen/Teams wird durch das Verhalten des Einzelnen und durch die psychosoziale Dynamik der Gruppe entscheidend beeinflusst. Dabei geht es vor allem um die Führungs- und Prozesskompetenz bei Themen wie Leadership, Beziehungsgestaltung, Rollenverhalten, Rivalität und Macht, Normen und Tabus.
  • Sie lernen, wie man Teams gezielt entwickelt und dabei die unterschiedlichen Rollen und Stärken der Teammitglieder nutzt. Sie erarbeiten sich Know-how über grundlegende, gruppendynamische Prozesse und erfahren wie Sie mit Unterschieden umgehen, die Spannungen erzeugen. Besonderer Schwerpunkt ist, neben dem Arbeiten an Praxisfällen, der Transfer in Ihr berufliches Umfeld.

MODUL 5: lösungsorientiertes Konfliktmanagement leicht gemacht!

  • Denkmuster und Kommunikationsfallen im Alltag: Konflikte sind im beruflichen wie privaten Alltag unangenehm und zeitraubend. Trainieren Sie Ihre Konfliktkompetenz um Konflikte konstruktiv zu bearbeiten. Lernen Sie, mit Konflikten oder Beschwerden lösungs- und ergebnisorientiert umzugehen! Eignen Sie sich wirksame Werkzeuge an, um mit Konflikten professionell umgehen zu können.
  • Der Kurs bietet praxisorientierte Strategien, um Konflikte erfolgreich zu lösen und positive Beziehungen aufrechtzuerhalten. Sie lernen, Konflikte frühzeitig zu erkennen und proaktiv anzugehen, effektiv zu kommunizieren und auf die Bedürfnisse anderer einzugehen.

MODUL 6: Lehrlinge entwickeln – Entdecke, was in dir steckt!

  • Lehrlingscoaching ist die Investition in die Fachkräfte und Talente der Zukunft!!!
  • Ihr Lehrling lernt im Rahmen dieser Seminare, seine (eigene) Meinung gekonnt auszudrücken und Standpunkte zu formulieren. Wie funktioniert zwischenmenschliche Kommunikation, wie macht man diese für sich selbst nutzbar? Die Teilnehmer:innen lernen, wie man mit schwierigen Situationen, insbesondere mit Kritik, umgehen kann.
  • Anhand von praktischen Erfahrungen und Übungen lernen die Lehrlinge, was ein erfolgreiches Team ausmacht und was es bedeutet ein Teamplayer zu sein.
  • Motiviert und mit Freude am Arbeitsplatz – Was bringt mich voran? Was bremst mich? Durch einfache Techniken mit großer Wirkung erfährt Ihr Lehrling, wie er im Beruf und am Arbeitsplatz seine Ziele mit Freude erreichen kann.

Die Ausbildungsmodule werden ganz individuell, den Kundenwünschen entsprechend, gestaltet.

Hier finden Sie eine Auswahl an möglichen Seminaren (diese werden für Lehrlinge zu 75 % gefördert):

  • Sichtwechsel® (ge-)fällig? So sehe ich die Welt – warum siehst du sie anders?
  • Sozial im Kanal – Das “stille Bedürfnis” nach Nähe in Präsenz – wenn es bloß nicht so uncool wäre.
  • Kontakt und Kommunikation: Ich, die Anderen und Wir
  • Arbeitslust statt Arbeitsfrust – Begeisterung für sich und sein Leben entwickeln
  • Teamplayer im Unternehmen sein. Das Drehbuch, die Rollen und ICH
  • Konfliktmanagement – Willst du recht haben, oder glücklich sein?
  • Resilienz – Nicht der Wind sondern das Segel bestimmt die Richtung!
  • Sicher und souverän in stressigen Situationen
  • Ich bin stark und kann was! Die Lernschwäche ist nur eine meiner Schattenseiten

Die Zielgruppen

  • All jene, die Gestalter ihres unmittelbaren Lebensbereiches sein wollen, die ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und mit Resilienz und Lebensfreude aktiv die eigenen Talente erkennen, entfalten und nutzen wollen
  • Jeder Mensch, der Selbstverantwortung über sein eigenes Leben übernehmen will, um nicht nur seine Berufung zu finden, sondern diese auch in gekonnter Form im WIR ausleben möchte.
  • Lehrlinge, die sich und ihre Talente gerade entdecken bzw. entwickeln und wissen wollen, was noch alles in ihnen steckt
  • und alle jene, die sich und ihre Persönlichkeit einfach weiterentwickeln und stärken möchten.

Sämtliche Angebote finden sowohl im Einzel- als auch im Gruppenkontext statt. Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt – zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel. Immer auch mit der Option, ein sich daraus ableitendes Coaching oder einen Beratungsansatz anzubieten.

Die Methoden

Unterschiedlichste Zugänge – verschiedenste Weltbilder – Methodik und Didaktik mit Herz, Hirn und Humor – möglichst praxisnah – folglich ein Mix aus:

  • moderner Gehirnforschung, psychologischen Grundlagen, fachlichem Know-How, basierend auf einem ganzheitlich-systemisch-sozial-ressourcenorientierten Gedankenansatz inkl. Bewusstseins- und Achtsamkeitstraining zur Stärkung der Resilienz
  • Der Schwerpunkt liegt bei allen Angeboten, neben dem Arbeiten an Praxisfällen, auch am unmittelbaren Transfer in das berufliche Umfeld – denn gerade “learning by doing” sorgt für nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung

Ihr Gewinn/Mehrwert

  • Aufbau und Entwicklung professioneller Sozialkompetenzen, einer Identität über Wertelandschaft, sinngebendes Verhalten, effektiven Ressourceneinsatz sowie innere Festigung.
  • Sie werden sich Ihrer Stärken bewusst. Unbewusst Hinderliches erkennen Sie und Felder der Entwicklung entdecken Sie. Die vielfältigen Aspekte Ihrer Persönlichkeit können sich in einer gesunden Gesamtheit entfalten. Gelebte Soft-Skills sind schließlich der Schlüssel zum Erfolg – beruflich und privat
  • Eine professionelle, lösungsorientierte und vertrauensvolle Begleitung der Mitarbeiter:innen fördert darüber hinaus die Unternehmenskultur, die Motivation, das Image sowie die Haltepolitik des Unternehmens.